Deutsch English

Herausforderung

Wie können wir die barrierefreie Usability von digitalen Tools bei Sehbehinderung erhöhen?

Problem

Die barrierefreie Nutzung von digitalen Tools zur Kommunikation, Kooperation oder Lernen ist für Menschen mit teilweiser oder kompletter Einschränkung der visuellen Wahrnehmungsfähigkeit nach wie vor eine Hürde bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Davon sind in Pandemie-Zeiten auch die Menschen mit Herausforderung und Maker der Open Health HACKademy betroffen. Ich möchte mit euch eienn Prototypen entwickeln, der es sehbehinderten Makern und Maker*innen möglich macht, sich nach eigenen Wunsch und Kompetenz einzubringen und mitzuarbeiten.

Bisheriger Lösungsansatz

Ich bin selbst von keiner Sehbehinderung betroffen, sondern nehme die Probleme von Menschen in meinem Umfeld wahr. Daher brauche ich auch dringend die Unterstützung von kreativen Bastleri*innen, Desinger*innen, Maker*innen und Mentoren, die als Betroffene das Projekt unterstützen.

🔧 Melde dich für diese Challenge an und entwickle z.B. innerhalb der nächsten Open Health HACKademy im inklusiven Team Lösungen!

✏️ Erlebst du selbst eine Herausforderung, für die du mit einem Team eine Lösung finden willst? Dann reiche sie jetzt zum Open Call der Open Health HACKademy ein.