Deutsch English

Careable

Greifer - Greifzange für Menschen die nicht mit ihren Fingern greifen können

HERAUSFORDERUNG
Als Tetraplegiker kommt zu den offensichtlichen Einschränkungen einer Querschnittlähmung noch die fehlende oder zumindest eingeschränkte Finger- und Armfunktion hinzu. Es gibt unzählige Situationen, in denen sich eine fehlende Fingerfunktion nicht kompensieren lässt.
Es gibt zwar preiswerte Greifzangen für Senioren, die es ermöglichen Gegenstände vom Boden oder aus einem Regal herauszunehmen, doch um eine solche Greifzange nutzen zu können, benötigt man ausreichende Hand- und Fingerfunktion.
Es gibt eine kleine Firma in den USA die eine solche Greifzange für Nutzer ohne Fingerfunktion aus Metall herstellt und verkauft. Dabei wird die Aktuierung der Greiffunktion durch ein Beugen des Handgelenks realisiert- dafür muss die Greifzange ausreichend am Unterarm befestigt sein. Leider ist dieses (hervoragende) Hilfsmittel recht teuer, hat keine Hilfsmittelnummer, so dass die Krankenversicherung es nicht bezahlen würde. Außerdem kann es nur direkt beim Hersteller gekauft werden.“

LÖSUNG
Das Team plante einen Prototypen für eine Greifzange für Menschen, die nicht mit den Fingern greifen können.
Der Mechanismus der Greifzange funktioniert allein durch das Bewegen des Handgelenks.

Es war dem Team wichtig, dass solch ein Low-Budget-Projekt mit möglichst wenigen und kostengünstigen Anschaffungen bewältigt werden kann. Das ist gelungen!

Es wurde eine Hardware-Einkaufsliste, eine Werkzeugliste, eine Druckdatenliste und Tipps zum Zusammenbauen aller Artikel erstellt. Nun gibt es noch einige Feinheiten in den Druckdaten zu konstruieren – Team Greifer freut sich über Alle, die Lust haben weiter mitzutüfteln. – Kontakt: teamgreifer@web.de

Vollständige Projekt-Dokumentation auf Welder

https://www.welder.app/lina.buenger/gripping.pliers/

Team
Tim (Caseprovider und Maker)
Tobi (Maker)
Moritz (Maker)
Lina (Mentorin)

Foto Team Greifer

Das Open Source Hilfsmittel wurde während Open Health HACKademy#4 entwickelt. Die nächste Open Health HACKademy #5 wird im Spätsommer 2021 stattfinden. Finde weitere Careables auf www.careables.org.

🔧 Melde dich als Maker an und entwickle z.B. innerhalb der Open Health HACKademy #5 im inklusiven Team Lösungen für diese und andere Challenges!

✏️ Erlebst du selbst eine Herausforderung, für die du mit einem Team eine Lösung finden willst? Dann reiche sie für die nächste Open Health HACKademy #5 ein.

Hast du Tipps, Ideen, Fragen oder sonstige Anmerkungen oder wünschst du dir eine HACKademy in deiner Stadt?