Menschen matchen und Hürden abbauen

In Deutschland erleben 10 Millionen Menschen mit Beeinträchtigung in ihrem Alltag ganz persönliche Hürden und suchen
individuelle Lösungen statt Hilfsmittel von der Stange.

MatchMyMaker bringt kreative Tüftler, sogenannte Maker und Menschen mit Beeinträchtigung zusammen, die in inklusiven Teams Lösungen für individuelle Hilfsmittelwünsche entwickeln.

Wir begleiten die Team vom ersten Kennenlernen bis zum fertigen Produkt.

 

Siehst du, was ich nicht sehe?


Menschen, die mit einer Beeinträchtigung leben, stoßen in ihrem Alltag auf Hürden, die für andere Menschen verborgen
bleiben.

Fühlst du dich angesprochen und willst was tun, um diese Hürden zu beseitigen?

Dann teile sie mit der MatchMyMaker-Community und finde hier Tüftler, die Spaß daran haben, zusammen mit dir kreative Lösungen zu entwickeln.

Mitmachen

Keine Arbeit für die 
Schublade!

Bastelst, tüftelst, entwickelst, designst du und suchst nach Herausforderungen und Projekten, die dir die Möglichkeit geben deine Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen und das Leben anderer Menschen wirklich verbessern?

Dann tritt unserer MatchMyMaker-Community 
bei und finde spannende Projekte!

Mitmachen

Offene Projekte

Jonas’ Rolli Joystick Innovation

Jonas ist Ingenieur. Seit frühster Kindheit fährt er einen Elektrorollstuhl. Im Rahmen der HACKademy will Jonas sich konkret mit Rollstuhlbedienelementen befassen. Sein Ausgangspunkt ist ein Joystick ähnlich einem Gamepad

Adinas E-Scooter für Rollstuhlfahrer*innen

Einen E-Roller als Zusatzantrieb für den Rollstuhl nutzen? Das stellt sich Alina nicht nur spaßig sondern auch sehr nützlich vor. Gesucht wird eine Lösung, um Rollstühle an einem E-Scooter zu sichern und so eine spaßige und sichere Fahrt möglich zu machen.

Svens Fußfahrrad

Svens Wunsch ist es Fahrrad zu fahren. Aufgrund seiner Spastik hat er mehr Feinmotorik in den Füßen als in den Händen. Er müsste sein Fahrrad daher auch mit den Füßen bremsen und lenken können. 


Abgeschlossene Projekte

Vorlesegerät

Rosemarie ist 83 Jahre alt und sehr stark sehbehin-
dert. Dadurch kann sie sehr schlecht lesen. Vom Vorleser, einem Vorlesegerät, kann sich sich jetzt ihre wichtigen Briefe von den verschiedenen Ämtern und Ärzten vorlesen lassen.

Eyetracktive VR-Brille mit Tracking Funktion

Eine kostengünstige VR-Brille mit Eyetracking-Funktion wurde für das Projekt »Eyeskills« entwickelt. Der Initiator, Ben Senior, forscht zur Verbesserung des Sehverhaltens von Menschen mit Strabismus (Schielen) mittels VR-
Technologie.

Helpers Helper

Der Helpers Helper ist ein Übungsdummy, der den Buttonwechsel simuliert. Pflegekräfte und Angehörige können mit ihm das Wechseln des Buttons trainieren.

MatchMyMaker unterstützen

Zu busy um selber 
mitzubauen?

Unterstütze die Teams auf der nächsten Open Health HACKademy
mit deiner Spende für Material und Verpflegung.

Spenden

Über MatchMyMaker

MatchMyMaker ist ein Projekt des Berliner Vereins be able, der sich mit Design für mehr Empowerment und Inklusion einsetzt.

Be able entwickelt Bildungsformate und führt Projekte durch, die gesellschaftliche Teilhabe fördern. Dabei werden soziale und kreative Kompetenzen vermittelt und Begegnungsräume gestaltet, um Inklusion durch mehr Selbstbestimmung und gegenseitiges Verständnis zu stärken.

Als Non-Profit-Organisation realisiert be able deutschlandweit Projekte mit Kooperationspartnern und einem Netzwerk von
DesignerInnen, Design Thinking Coaches und anderen KompetenzträgerInnen.

Team

Dr. Daniel Wessolek


Technische Entwicklung

HACKademy-Betreuung

Yi-Cong Lu

Strategische Partnerschaften
Presse


Beatrice Barth

Branding
UX-/ UI Design

Isabelle Dechamps

Match My Maker-Ambassador
Open Health HACKademy-Koordination
Unsere Verbindung zu Careables

Florian Huss

UX-Design

Strategie

Newsletter

Willst du auf dem Laufenden bleiben und über kommende Events informiert werden? Dann melde dich hier für unserem Newsletter an.

Newsletter bestellen

Partner und Netzwerk

Förderungen

Match My Maker gehört zu den Leuchtturmprojekten der Google Impact Challenge 2018 in Deutschland

Unitymedia & Impact Hub Berlin unter-
stützten Match My Maker 2018 mit Coaching und Mentoring.