Deutsch English

Menschen matchen und Hürden abbauen

In Deutschland erleben 10 Millionen Menschen mit Beeinträchtigung in ihrem Alltag ganz 
persönliche Hürden und suchen individuelle Lösungen, statt Hilfsmittel von der Stange. MatchMyMaker bringt kreative Tüftler*innen, Bastler*innen, Designer*innen, Gesundheits
expert*innen und Menschen mit Beeinträchtigung zusammen und begleitet die Teams vom ersten Kennenlernen bis zum fertigen Produkt. Um auch anderen Menschen den Zugang zu kostengünstigen Hilfsmitteln zu ermöglichen, werden die Entwicklungen – die Careabels – von den Teams als Anleitungen zum Nachbauen, Modif
izieren und Weiterentwickeln für jeden frei zugänglich zur Verfügung gestellt. Finde die Careables der Maker-Community auf www.careables.org

Wer steckt dahinter?

MatchMyMaker ist ein Projekt des Berliner Vereins be able, der sich mit Design 
für mehr Empowerment und Inklusion einsetzt. be able entwickelt Bildungsformate und führt Projekte durch, die gesellschaftliche Teilhabe fördern. Dabei werden soziale und kreative Kompetenzen vermittelt und Begegnungsräume gestaltet, um Inklusion durch mehr Selbstbestimmung und gegenseitiges Verständnis zu stärken. Als Non-Profit-Organisation realisiert be able deutschlandweit Projekte mit Kooperationspartnern und einem Netzwerk aus Designer*innen, Design Thinking Coaches und anderen Kompetenzträger*innen.

Team

Yi-Cong Lu

Strategische Partnerschaften,
Presse
, Fundraising

Beatrice Barth

Branding
UX-/ UI Design, Community Building

Florian Huss

UX-Design & Research,
Strategie, Organisationsentwicklung

Karl Blütchen

Full Stack Development,
IT Administrator

Isabelle Dechamps

Open Health HACKademy-Koordination,
Entwicklung Co-Design Formate

Kontakt

Postadresse
Match My Maker
Wilhelmine-Gemberg-Weg 12
10179 Berlin

E-Mail
matchmymaker[at]be-able[dot]info

Telefon
+49 176 96 14 67 59

Spendenkonto
be able e.V.
GLS Bank
IBAN: DE29 4306 0967 1171 2978 00
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck „MatchMyMaker“